Aktuelles

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Pfahl-Symposiums,

 

nachdem das "Pfahl-Symposium" 2021 und das "Messen in der Geotechnik" 2022 leider Pandemiebedingt ausfallen musste, hoffen wir Sie im Februar 2023 an der TU Braunschweig erneut begrüßen zu dürfen. 

Das Institut für Geomechanik und Geotechnik der TU Braunschweig (IGG-TUBS) veranstaltet jeweils im Frühjahr der ungeraden Jahre ein zweitägiges Fachseminar zum Thema Pfähle. Die Tagung wendet sich an Mitarbeiter aus bauausführenden Unternehmen, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen und Behörden.

Es erfolgt hiermit ein CALL FOR PAPERS für das Pfahl-Symposium 2023 bis zum 03.10.2022. Die Mitteilung der ausgewählten Beiträge erfolgt am 21.10.2022. Der späteste Termin für die schriftliche Abgabe der ausgewählten Beiträge ist der 30.01.2023.

Die einzureichenden Beiträge sollten aus den Fachgebieten Bemessung, Herstellung und Nutzung von Pfählen stammen und in eine der nachfolgend aufgeführten Kategorien einzuordnen sein:
• Entwicklung und Anwendung neuer Richtlinien oder Normen
• Neu- und Weiterentwicklung von Pfahlsystemen
• Pfahlherstellung und Qualitätskontrolle
• in situ Messungen
• Numerische Auswerte- und Simulationsverfahren
• Fallbeispiele aus dem Spezialtief-, Hafen- und Offshorebau

Von den einzureichenden Beiträgen erbitten wir eine aussagekräftige Kurzfassung bis zum 03.10.2022 per E-Mail an pfahl-symposium@tu-braunschweig.de


Im Namen von Professor Stahlmann und des gesamten Organisationsteams wünschen wir Ihnen Gesundheit und ein erfolgreiches Schaffen!

 

Mit freundlichen Grüßen aus Braunschweig

 

Organisationsteam 2022:

Nils Hinzmann

Patrick Lehn

Dr. Jörg Gattermann